Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Termine & Veranstaltungen

„Der Friedhof lebt“ – Lesung und Führung mit Geoökologin Sigrid Tinz

Für die Natur sind unsere Friedhöfe keine toten Orte – sondern artenreiche Inseln des Lebens. Darüber hat die Geoökologin Sigrid Tinz ein Buch geschrieben: „Der Friedhof lebt!“ – und wie er lebt, das zeigt sie uns ganz konkret an verschiedenen Beispielen auf diesem Spaziergang durch die Gärten der Bestattung.
Eintrittspreis: 10 Euro;
Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf im Hause Pütz-Roth: E-Mail an info@86e50184346a447484c2b9ca640b99d0puetz-roth.de oder Tel.: 02202-9358-150.

Wann? 13.06.2023 18 Uhr

Ort: Kürtener Straße 10, 51465  Bergisch Gladbach

Gebäude: Im Hause Pütz-Roth und in den Gärten der Bestattung


Dazu liest sie passende Stellen aus ihrem Buch. Nach der Veranstaltung wissen Sie nicht nur, wie jede und jeder beitragen kann zur Artenvielfalt auf Friedhöfen und deren Charakter als besonderen Ort zu erhalten. Sondern Sie werden Ihren Friedhof in Zukunft mit anderen Augen betrachten und jedes Mal aufs Neue wundervolle Schätze der Natur entdecken.

Die Veranstaltung dauert circa 2 Stunden; am Ende des Spaziergangs ist Gelegenheit zum Gespräch und um einen Blick in das Buch zu werfen, zum Kaufen und Signieren lassen.


Sigrid Tinz hat ein tolles Crowdfunding gestartet für den Gartenschläfer, das sind diese kleinen Bliche, wie Siebenschläfer, nur sehr viel niedlicher – und seltener. Sie sind auch super als Botschafter für die Artenvielfalt, denn wer seinen Garten dem Gartenschläfer nett macht, der hilft auch vielen anderen Arten, die nicht so niedlich sind und so beliebt – aber bestimmt genau so wichtig. Hier erhalten Sie weitere Infos.

zurück